YouTube Music bekommt YouTube Charts

Youtube Music Charts

Wer YouTube Music nutzt, der darf sich über die neuen YouTube Charts freuen, die seit dieser Woche für die Nutzer integriert wurden.

Google konzentriert sich seit einiger Zeit auf YouTube Music als neuen Dienst für Musikstreaming. Und weil man mit YouTube eine der größten Plattformen für neue Musik(videos) besitzt und weiß, was gerade angesagt ist, integriert man die YouTube Charts nun direkt in YouTube Music.

In den Charts wird die Reihenfolge basierend auf den Klicks für den Song, das Musikvideo und eventuell noch das Lyrics-Videos kombiniert. Jedes Land, in dem YouTube Music verfügbar ist, bekommt eigene Charts. Außerdem gibt es auch eine Liste mit den globalen Charts bei YouTube.

Ebenfalls mit dabei ist eine Top 20 bei Liedern, die gerade in den Trends sind und die sich sogar mehrmals am Tag aktualisiert. Dort kann man immer schauen, was genau jetzt angesagt ist. Eine Übersicht der Musikcharts in Deutschland findet ihr übrigens auch im Browser und zwar an dieser Stelle.

Quelle YouTube

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta gestartet in Firmware & OS

Xiaomi plant Smartphone mit starker Zoom-Kamera in Smartphones

Mit der Fitbit Versa 2 das Smart Home steuern in Smart Home