Zattoo ab sofort mit Live-TV in HD-Qualität und HbbTV

Zattoo ist aktuell der einzige unabhängige Internet-TV-Anbieter in Deutschland, den man sowohl am PC, als auch am Smartphone, Tablet und auf einer TV-Box nutzen kann. In der kostenlosen Version kann man Inhalte mit Werbeeinblendung in niedriger Auflösung streamen, wer einen pro-Account bucht, hatte bisher zumindest normale PAL-Auflösung. Dies ändert sich nun langsam aber sicher, denn wie man heute bekannt gegeben hat, wurden mit ARD HD, ZDF HD und Arte HD die ersten HD-Sender für Deutschland aufgeschaltet.  In der Schweiz können Zattoo-Nutzer zudem die Inhalte von SF1, SF2, RTS un und RTS deux in hoher Auflösung empfangen.

Im Browser kann ich die HD-Sender bereits sehen und auch nutzen, auf dem iPad werden diese allerdings (noch?) nicht angeboten. Seit dem ich das erste Mal über Zatto berichtet habe, erreichen mich regelmäßig E-Mails mit Fragen zu diesem Dienst, denn es scheint wohl doch den ein oder anderen Verweigerer von normalem Sat- oder Kabel-TV geben. Ich nutze Zattoo in erster Linie auf dem iPad und testweise auch auf meiner VideoWeb TV-Box. Auf dieser Box kann ich dann Zattoo sogar mit dem „Internet-Teletext“ HbbTV nutzen. Wenn noch mehr HD-Sender Einzug halten, eine echte Alternative zum althergebrachten TV-Empfang.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.