ZTE Axon 7: Arbeiten an einem Nachfolger bestätigt

Vergangenes Jahr präsentierte ZTE mit dem Axon 7 sein aktuelles Flaggschiff-Smartphone, welches auch in Deutschland überaus erfolgreich war. Auf Twitter bestätigte der Hersteller nun, an einem Nachfolger zu arbeiten.

Dass ZTE nach dem Erfolg des Axon 7 dieses Jahr keinen Nachfolger präsentierte, verwunderte nicht nur mich. Zwar gab es mit dem Axon 7s eine überarbeitete Version mit Dual-Kamera zu sehen, diese kam außerhalb von China allerdings fast nirgendwo auf den Markt. Auch das kürzlich in den USA vorgestellt Axon M hat nichts mit dem Axon 7 zu tun und begründet eher eine eigene Serie.

Aussage mit Vorsicht genießen

Doch nun wurden Arbeiten an einem Nachfolger des ZTE Axon 7 mehr oder weniger durch den amerikanischen Twitter-Account des Unternehmens bestätigt. Selbstverständlich sollten solche Aussagen von Support-Mitarbeitern mit Vorsicht genossen werden, persönlich halte ich es aber nicht für unwahrscheinlich, dass wir schon bald eine Art Axon 8 zu sehen bekommen werden. Neben dem außergewöhnlichen Axon M würde dieses dann ein normales Flaggschiff darstellen, mit dem ZTE international in den Verkauf starten könnte.

Unabhängig davon, ob nun wirklich etwas an der Story dran ist oder nicht, werden wir von ZTE vermutlich im Rahmen der CES 2018 neue Smartphones zu sehen bekommen. Hoffen wir mal, dass sich darunter auch ein neues Flaggschiff befindet, welches dann das ZTE Axon 7 beerbt.

Quelle: ZTE via: GizChina

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.