ZTE zeigt Eco Mobius: Neues Konzept für modulare Smartphones

Konzept

Konzepte über modulare Smartphones werden ein immer größerer Trend, nach Motorola wird nun auch ZTE ein eigenes Konzept namens “Eco Mobius” auf der CES gezeigt.

Spätestens seit dem Phonebloks-Konzept sind modulare Smartphones in aller Munde und mit Project Ara wird Motorola dieses Konzept in die Tat umsetzen. Auch ZTE möchte ein Stück vom Kuchen abhaben und so stellte man nun auf der CES das Projekt “Eco Mobius” vor, mit dem es möglich ist, Prozessor, Grafikeinheit, Kamera, RAM und weitere Bestandteile des Smartphones modular auszutauschen.

Das Konzept kommt praktisch frisch aus ZTEs R&D-Abteilung, Pläne zu Partnern und ersten verfügbaren Einzelteilen gibt es also noch nicht. Eco Mobius ist also noch ein gewisses Stück weit Musik der näheren Zukunft, allerdings zeigt das Ganze auch, dass modulare Smartphones schon bald allgegenwärtiger sein könnten, als man bisher noch dachte.


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.