Zweite Generation der Motorola Moto 360 aufgetaucht

Wearables

Motorola gehört bekanntlich mittlerweile zu Lenovo. Der Chef des Unternehmens soll nun aktuell mit Samples der zweiten Generation der Moto 360 unterwegs sein, wie aktuell aufgetauchte Fotos belegen sollen.

In der Tat ist hier ein Uhrenmodell zu sehen, welches ins Raster passt. In acht verschiedenen Ausführungen und mit mehreren Bändern kombinierbar kommt die neue Android-Wear-Smartwatch daher. Der Rahmen scheint etwas dicker geworden zu sein, die Armbändern werden nun außerhalb des Gehäuses angebracht und der seitliche Knopf ist etwas nach oben gewandert.

Leider gibt es immer noch den kleinen schwarzen Balken auf der Vorderseite, unter dem die Displaysteuerung steckt. Immerhin schaut es so aus, als ob die Uhr in zwei Größen erscheinen wird.

Kürzlich erst hatte Motorola angekündigt, dass die zweite Generation der Moto 360 kompakter wird und mehr Anpassungsmöglichkeiten erhalten soll. Das würde exakt zu den aufgetauchten Fotos passen.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.