1&1: Mehr Datenvolumen für die All-Net-Flats, auch für Bestandskunden

  • AutorRené Hesse
    Veröffentlicht am 2. Januar 2013 unter News, Tarife

1und1 header mobile

Das ist doch mal eine freudige Nachricht für 1&1-Kunden, denn der im Vodafone-Netz funkende Anbieter bohrt in seinen All-Net-Flat-Tarifen sowohl Datenvolumen, als auch teilweise die Surfgeschwindigkeit ab sofort kräftig auf und das ohne zusätzliche Kosten. Ab sofort können Neukunden die verbesserten Tarife über die Webseite von 1&1 Mobile bestellen, ab dem 01. Februar sollen dann auch Bestandskunden automatisch von den Vorteilen profitieren. Im Kern gibt es folgende Änderungen:

  • 1&1 All-Net-Flat Basic – Statt 300 MB nun 500 MB, weiterhin mit 7,2 MBit/s im Downstream
  • 1&1 All-Net-Flat Plus  – Statt 500 MB mit 7,2 MBit/s nun 1000 MB mit 14,4 MBit/s im Downstream
  • 1&1 All-Net-Flat Pro – Statt 1000 MB nun 2000 MB, weiterhin mit 14,4 MBit/s im Downstream
  • Alle Tarife zudem mit mehr 1&1 Online-Speicher

Die Vertragslaufzeiten und Grundgebühren der alten Tarifversionen bleiben bestehen. Zusätzlich hat man auch neue Smartphones ins Sortiment aufgenommen, mit dabei sind das Samsung Galaxy Ace 2, das Sony Xperia J, das Motorola RAZR HD, das HTC One X+, HTC 8X oder das LG Optimus L7. Alle Details gibt es auf der 1&1-Webseite.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Du bist hier: / / / ...