img_002

Apple iPhone 5C offiziell vorgestellt

img_002

Apple hat heute nicht nur einen Nachfolger für das iPhone 5, sondern auch ein günstigeres Einsteiger-Modell namens iPhone 5C offiziell vorgestellt. Das iPhone 5C ist mit einem 4 Zoll großen Retina-Display, einem A6-Prozessor (der gleiche wie im iPhone 5), einer iSight-Kamera mit 8 Megapixel, einer Frontkamera mit 1,9 Megapixel, LTE (mehr LTE-Standards, als jedes andere Smartphone auf dieser Welt. Nun z.B. auch bei Vodafone) und Bluetooth 4.0 ausgestattet.

Wie erwartet besteht die Rückseite aus Polycarbonat und Apple wird das Modell zum Start in fünf verschiedenen Farben (Grün, Gelb, Blau, Rot und Weiß) anbieten. Außerdem gibt es auch ein passendes Silikon-Case von Apple selbst, das man ebenfalls in mehreren Farben kaufen kann. Angeboten wird das neue iPhone 5C entweder mit 16 oder 32 GB Speicher und ausgeliefert wird es mit iOS 7.

a6 1

Der Preis mit Vertrag liegt in den USA bei 99 Dollar für die Version mit 16 GB und bei 199 Dollar für das Modell mit 32 GB Speicher. Wir warten noch auf die UVP für Europa und reichen diese dann nach. In Deutschland 599 Euro für das 16-GB-Modell und 699 Euro für das 32-GB-Modell, vorzubestellen ab dem 13. September.

Apple iPhone 5C Produktwebseite →

In den Leaks haben wir das Modell ja auch schon mit unterschiedlichen Hintergrundbildern gesehen und diese passen sich tatsächlich der Farbe des Modells an. Natürlich kann man das Wallpaper aber auch selbst ändern. Die Hülle für das iPhone 5C wird 29 Euro und ist ebenfalls schon im Store gelistet. Optisch finde ich die Hülle nicht sonderlich gelungen, aber es gibt da draußen ja auch genug Alternativen.

Was haltet ihr vom Apple iPhone 5C?

iphone5c-selection-hero-2013

color_split_back