Cyanogenmod 7 ALPHA2 für das Touchpad verfügbar (Anleitung)


Für das HP Touchpad ist eine neue Version des Cyanogenmod7 ALPHA 2 erschienen. In der neuen Version sollen unter anderem mehr Apps im Market erscheinen, der stärkere Akku-Verbrauch teilweise in den Griff bekommen und diverse andere Bugs gefixt worden sein.

Im folgenden Artikel werde ich euch eine kleine Anleitung liefern, wie ihr Android inkl. des Boot-Menüs auf Eurem Touchpad installieren könnt.

Änderungen in der ALPHA 2 des CM7:

  • Plugging headphones in should now shut off speaker volume
  • Battery drain issues have been (partially) addressed
  • More apps now available in market (thanks to Flemmard)
  • Temporarily removed suspect fsck_msdos to fix random folder deletion on media/sdcard.
  • At least one type of “sleep of death” (TP won’t wake up) has been fixed
  • Wifi should no longer hang in sleep
  • Vibrator no longer disappears
  • Touchscreen no longer unresponsive after sleep
  • cifs support added
  • Touchstone should now charge better
  • * fixed broken links resulting from first version of installer (mount now works)
  • * pptp vpn now works
  • * OpenVPN TUN support added
  • * USB mounting in vold added
  • * Misc. fixes to ACME Installer (more graceful exits, nonstandard LVM media location handling, etc.)
  • * fixes to surfaceflinger to improve performance
  • * upstream cm7 changes added

Ich habe Android zwei Tage lang auf dem Touchpad getestet und es in dieser Zeit nur einmal abstürzen sehen.

Dennoch gilt der Hinweis: Beachtet, dass ihr durch ein Aufspielen die Garantie verliert und dass das Entwickler-Team deutlich betont, dass diese Version immer noch voller Fehler ist und man mehr Fehler erwarten soll, als man zählen kann.

Anleitung:

Aus der Rootzwiki-Anleitung

  • Readme und ACME-Installer herunterladen und entpacken
  • CM7 ALPHA 2 herunterladen – NICHT entpacken
  • Clockwork Recovery herunterladen – NICHT entpacken
  • Moboot herunterladen und ebenfalls NICHT entpacken
  • In das ACME-Installer-Verzeichnis die Datei novacom.exe kopieren (habt ihr ja installiert und die Datei sollte über die Windows-Suche gefunden werden)
  • Das Touchpad normal booten und per USB (Massenspeicher) ein Verzeichnis cminstall erstellen
  • In dieses Verzeichnis die 3 nicht entpackten ZIP-Dateien kopieren
  • Touchpad ausschalten und per USB an den Rechner anschließen
  • Touchpad mit gedrückter Lautstärke-Lauter-Taste wieder einschalten bis das große USB-Symbol auf dem Display erscheint
  • Nun in die Eingabeaufforderung von Windows wechseln
  • novacom boot mem:// < ACMEInstaller eingeben

Nun solltet ihr auf dem Touchpad 2 Linux-Pinguine oben links gefolgt von sehr vielen Zeilen Text sehen. Nach einer Weile ist dann alles fertig und ihr habt Android auf eurem Touchpad installiert. Bei einem Neustart erscheint nun ein Boot-Menü und ihr könnt mit der Lautstärke-Taste gefolgt vom Home-Button auswählen, ob ihr dann lieber mit Android oder webOS arbeitet.

Quelle studio-mannheim Danke Sebastian W.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp