Hardware

Das Fenster zum Handy – Sony Ericsson stellt Zusatzdisplay LiveView vor

Alle wichtigen Handy-Funktionen, inklusive Facebook- und Twitter-Updates mit einem Fingerstreich immer dabei und dass, ohne das eigene Smartphone aus der Tasche zu holen? Mit einem Clip am Sakko, an der Handtasche oder als Armband soll die holde Kundschaft in Zukunft Sony Ericssons Zusatzdisplay LiveView mit sich rumtragen. Für kanppe 80 Euro UVP eine wohl ehr modische Angelegenheit.

Das kleine Gerät, welches sich per Bluetooth zum Smartphone verbindet ist kompatibel mit allen Sony Ericsson Android-Handys und mit den meisten Android-Geräten anderer Hersteller, soweit diese bereits mit Android Version 2.0 oder höher laufen.

Ein kleiner OLED-Screen erlaubt es auf 1,3 Zoll mit 128×128 Pixel Auflösung seine letzten Facebook-Nachrichten oder seine aktuellen SMS-Nachrichten zu lesen. Zudem funktioniert LiveView auch als Fernbedienung für den MP3-Player des Handys.

  • Verbindungen Bluetooth 2.1, MicroUSB, USB High Speed 2.0
  • Reichweite der Bluetooth-Verbindung ca. 10m
  • Funktionen für MP3 Player Play, Pause, nächstes und voriges Lied, Lautstärkenregelung, Liedtitel Anzeige
  • Social Networking Anzeige von Facebook und Twitter Updates
  • Anrufe Anzeige von Anrufen, Stummschalten bei Anrufen, Liste verpasster Anrufe
  • Meldungen Textnachrichten (SMS) / Bildnachrichten (MMS)
  • RSS Feeds
  • Bildschirm 1.3 Zoll Touchscreen mit OLED Farbdisplay, 128×128 Pixel
  • Uhr und Datumsanzeige, Kalenderfunktion
  • Vibrationsalarm, Handy-Suchfunktion
  • LED-Signal, Tragbar als Clip oder Armband
  • Laufzeit des Akkus bei durchschnittlichen Gebrauch: ca. 4 Tage Lieferumfang: MicroUSB Ladegerät, Armband, Clip, Bedienungsanleitung
  • Größe: 35 x 35 x 11 mm
  • Farbe: Schwarz
  • Verfügbar im Lauf des 4. Quartals, Preis 79 Euro

Was haltet Ihr von LiveView, ist so etwas wirklich nützlich?

Pressemitteilung (Klicken zum Anzeigen)

Im Meeting am Laptop, beim Einkaufen an der Handtasche oder beim Sport als
Armband – LiveView wird zu einem diskreten und hilfreichen Begleiter. Langes
Suchen nach dem Handy ist Schnee von gestern. LiveView zeigt dank Bluetooth-
Verbindung zum Handy neben eingehenden Anrufen, SMS/MMS, Uhr und Kalender
auch die aktuellen Facebook- und Twitter-Nachrichten.

Zudem funktioniert LiveView auch als Fernbedienung für den MP3-Player des
Handys: Via Bluetooth die Lautstärke regeln oder zum nächsten Lied wechseln, kein
Problem.
„Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Communication Entertainment-Marke zu
werden. Dazu gehört auch die weitere Entwicklung von Extras. LiveView ist das
erste Sony Ericsson Extra, das kompatibel mit der offenen Android-Plattform ist.
Dies gibt Entwicklern die Möglichkeit sich zu entfalten und angesagte und innovative
Applikationen zu programmieren“, erläutert Kai Wunderlich, Marketingleiter
Sony Ericsson DACHNL, und eröffnet damit den Entwickler-Wettstreit für
kommende Applikationen. Mit der LiveWare Manager Applikation liefert Sony Ericsson zudem die Möglichkeit, den Android Market nach passenden
LiveView Applikationen zu durchsuchen. Diese Anwendung gibt es im Android
Market oder vorinstalliert.

Das Bluetooth-Display LiveView wird im Lauf des vierten Quartals 2010 erhältlich
sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 79,- Euro.

Hinterlasse deine Meinung

Hoch