Meizu MX3 auf erstem Pressebild gesichtet

meizu mx3

Im Juni zeigte sich das Meizu MX3 bereits auf einem Foto, nun können wir das Smartphone auf einem geleakten Pressebild sehen, auf dem das Gerät in einer weißen Version zu sehen ist. Passend dazu gibt es einen weiteren Leak, nach dem das MX3 ganze 128 GB internen Speicher haben soll.

An den anderen vermuteten technischen Daten hat sich bisher nichts geändert: Weiterhin sollen ein 5,1” großes 1080p-Display, zwei GB RAM, ein Exynos Octa-Core-Prozessor, einer 13 Megapixel großen Kamera und NFC kommen. Des Weiteren wird vermutet, dass beim Gerät Flyme 3.0, einer modifizierten Version von Android 4.2, eingesetzt werden soll.

Wenn sich das alles bewahrheitet, wäre das Gerät für viele bestimmt ein tolles Gerät. Ob es aber jemals außerhalb Chinas verkauft werden wird, bleibt natürlich fraglich. Im Zuge der Expansion vieler chinesischer OEMs bleibt hier zumindest eine vage Chance. Wäre das MX3 etwas für euch?

Autor:

  • Teile diesen Artikel