nokia_tablet_header

Nokia: Kein Tablet mit Windows 8 zum Mobile World Congress 2013

In den letzten Wochen und Monaten gab es immer mal wieder diverse Gerüchte zu einem Tablet von Nokia, welches möglicherweise auf dem Mobile World Congress 2013 in Barcelona vorgestellt werden soll. Nokia ist aber auch nicht ganze unschuldig an den ganzen Meldungen, immerhin zeigt man auf Präsentationen auch gerne mal Folien, auf denen ein solches Gerät zu sehen ist und auch CEO Stephen Elop feuert die Gerüchteküche gerne mal persönlich an. Doch auf der Pressekonferenz am 27. Januar wird es noch kein Tablet der Finnen zu sehen geben, diese Nachricht machte vergangene Woche dank Informationen von Strategy Analytics die Runde und wurde uns jetzt auch am Wochenende von zwei unabhängigen Quellen direkt bestätigt.

Nokia hat zwar Tablet-Pläne und so wie ich das bisher mitbekommen habe, experimentiert man hier hauptsächlich mit Windows 8 rum, doch es gibt noch keinen konkreten Zeitpunkt für eine Ankündigung, geschweige denn einen Marktstart. Auf der Pressekonferenz in Barcelona wird sich Nokia hauptsächlich auf das aktuelle Lumia-Lineup konzentrieren und auch ein bisschen über die letzten Monate und die Zukunft der aktuellen Strategie des Unternehmens sprechen. Außerdem soll Nokia mit dem Lumia 720 auch mindestens ein neues Smartphone mit Windows Phone 8 vorstellen. Das wird allerdings nicht die einzige Ankündigung der Finnen sein.