Samsung Galaxy S4 Zoom: Kamera-Flaggschiff mit 16 Megapixel

samsung_kamera_header

Laut einem Bericht von SamMobile arbeitet Samsung momentan ein einem neuen Kamera-Smartphone, welches irgendwann um Juni oder Juli vorgestellt werden könnte. Der interne Codename soll SM-C1010 lauten, das Gerät wird aber wohl als Samsung Galaxy S4 Zoom vermarktet und soll in Schwarz und in Weiß auf den Markt kommen. Das Highlight dürfte die Kamera mit 16 Megapixel sein und zur weiteren Ausstattung gehört wohl ein 4,3 Zoll großes Amoled-Display mit qHD-Auflösung, 8 GB interner Speicher inklusive einem Slot für microSD-Karten und Bluetooth 4.0. Zum Prozessor und Arbeitsspeicher gibt es anscheinend noch keine genauen Informationen.

Als OS kommt natürlich Android Jelly Bean und Samsungs eigene “Touch Wiz Nature UX”-Oberfläche zum Einsatz. Nach der Samsung Galaxy Camera, die im August letzten Jahres auf der IFA 2012 vorgestellt wurde, versucht man es jetzt also mit einem Smartphone mit Fokus auf die Kamera, statt mit einer Kamera mit Fokus aus Smartphone-Eigenschaften. Und warum nicht den beliebten Namen des aktuellen Flaggschiffs nehmen, neben dem normalen Modell und einer Mini-Version hätte der Kunde dann noch eine Zoom-Version. Und alle mit anderen Funktionen und Schwerpunkten, allerdings dem gleichen Namen. Ich persönlich, sollte an dem Gerücht etwas dran sein, findet, dass Samsung die Marke Galaxy mittlerweile zu oft verwendet. Zum Gerät selbst habe ich noch keine Meinung, vorstellen könnte ich mir so ein Modell allerdings gut, andere Hersteller (Nokia) haben so etwas ja auch schon versucht.

quelle sammobile

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Du bist hier: / / / ...