Apple startet AirPods-Werbekampagne

Seit knapp einem Monat bietet Apple die AirPods im eigenen Online Store an und jetzt gibt es auch die passende Werbekampagne für die Kopfhörer.

Am 13. Dezember schaltete Apple etwas überraschend die Verkaufsseite für die AirPods frei. Ohne große Ankündigung startete der Verkauf und eine Woche später gab es dann auch lokal ein paar Einheiten in den Apple Stores. Apple hatte jedoch einen Grund für die Zurückhaltung: Es gab verdammt wenige Exemplare.

Die AirPods waren nach wenigen Minuten ausverkauft und einige Stores haben nicht mal 20 Einheiten geliefert bekommen. Man kann den Launch im Dezember wohl als eine Art Soft-Launch bezeichnen, auch wenn Apple den Marktstart der AirPods im Januar als Erfolg verkaufen wollte. Das darf kritisch betrachtet werden.

Apple AirPods: 6 Wochen Lieferzeit

In ein paar Wochen dürfte das Marketing dann jedoch durchstarten, denn Apple hat auf YouTube gleich vier Werbeclips für die AirPods veröffentlicht. Wie und wann die Clips im TV zu sehen sein werden, wird sich zeigen. Die Lieferzeit im Apple Online Store beträgt jedenfalls immer noch stolze 6 Wochen.

Ich gehe mal davon aus, dass sich die Situation jedoch in den kommenden Tagen verbessern wird, sonst hätte Apple die Werbeclips noch zurückgehalten. Man muss keine Werbung für ein Produkt machen, welches erst in 6 Wochen verfügbar ist. Wir werden die Augen zwecks Verfügbarkeit der AirPods mal offen halten.

https://www.youtube.com/watch?v=CvVvwh3BRq8

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.