Amazon Music Unlimited gestartet

Wie bereits vermutet geht ab heute Amazon Music Unlimited an den Start. Die Details waren soweit bekannt und ein Launch in Deutschland soll auch noch in diesem Jahr erfolgen.

Amazon Music Unlimited startet heute in den USA. Dabei handelt es sich um Amazons Gegenstück zu Spotify und Co. Amazon lässt sich den Dienst mit 9,99 US-Dollar monatlich vergüten. Prime-Mitglieder zahlen nur 7,99 Dollar. Außerdem gibt es eine Echo-Option für 3,99 Dollar monatlich, die Inhalte nur über verbundene Echo-Lautsprecher abspielt. Es ist davon auszugehen, dass dies später auch die Europreise sein werden. Kunden bekommen dafür „tens of millions“ Songs von allen großen Labeln.

Amazon Music Unlimited wird noch in diesem Jahr auch in U.K., Deutschland und Österreich starten. Wenn das der Fall ist, lest ihr natürlich davon hier im Blog.

Heute bereits haben Prime-User bei Amazon Prime Music Zugriff auf über eine Million Songs, ohne dafür extra zahlen zu müssen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones