Amazon Prime Video: Apple TV-App soll fertig sein, wird aber zurück gehalten

Apple Tv 4k Header

Die Amazon Prime Video-App für den Apple TV soll bereits fertig sein, wird jedoch zurück gehalten und das hat keine technischen Gründe.

Amazon Prime Video kommt dieses Jahr auf den Apple TV, das wurde bereits von Apple auf der Keynote bestätigt. Doch wo bleibt die App? Amazon hat mit Sicherheit das nötige Team, um so eine App schnell und sauber umzusetzen. Vor ein paar Tagen gab es dann die Meldung, dass sich die App etwas verzögert.

Nun macht eine Meldung von einem mutmaßlichen Mitarbeiter von Amazon auf Reddit die Runde, der behauptet, dass die App schon lange fertig ist. Amazon hat allerdings noch kein Interesse die App zu veröffentlichen und soll sie frühestens am 26. Oktober online stellen. Sie könnte aber auch erst im November kommen.

Der Grund ist kein technischer, die App ist wie gesagt fertig, sondern wohl ein politischer. Amazon wird am 25. Oktober einen neuen Fire TV verkaufen, der 4K und HDR unterstützt und überarbeitet wurde. Außerdem steht immer noch ein komplett neuer Fire TV mit einem eingebauten Echo im Raum.

Womöglich möchte Amazon also erst mal den Launch der eigenen Produkte im Online Shop abwarten und dann den Apple TV mit 4K ins Sortiment nehmen. Wenn das passiert, dann wird auch die Amazon Prime Video-App kommen. Doch bis dahin werden wohl noch ein paar Wochen ins Land ziehen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.