Amazon Video für iOS wird in Kürze besser

Die iOS-App von Amazon Video ist je nach Land auf einem unterschiedlichen Versionsstand. Aus diesem Grund wissen wir nach einem Update der App in der USA immer ziemlich sicher, was uns in Kürze hierzulande erwarten wird. Egal ob HD-Inhalte über optimiertes AirPlay oder der Offline-Modus, wenige Wochen nach dem US-Update landeten die Funktionen auch immer in der deutschen Ausgabe der App.

Nun ist es wieder soweit, dass Amazon die hauseigene App in den USA auf eine neue Version mit neuen Funktionen aktualisiert hat und so wissen wir wieder, was uns in naher Zukunft erwartet. Mit X-Ray wird man schnell Informationen zu Schauspielern, Songs und Inhalten aus der Datenbank IMDb erhalten. Es wird eine Autoplayfunktion implementiert, welche automatisch die nächste Folge einer Serie abspielt und auch 3D Touch für einige wichtige Funktionen wird Einzug halten.

Neben dem Support für das neue iPad Pro ist vor allem die Unterstützung für Bild in Bild und Slide Over sehr interessant. So kann man Videos von Amazon Video über anderen Inhalte in einem kleinen Player schweben lassen bzw. von der Seite her überlagern.

Sobald das Update hierzulande im App Store landet, erfahrt ihr davon natürlich hier im Blog.

Amazon Prime Video
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.