Android Auto: Google bringt neue Version zur I/O 2018

Google möchte Android Auto anscheinend ein größeres Update in diesem Jahr spendieren und wird die neue Version auf der I/O 2018 präsentieren.

In ein paar Tagen, am 8. Mai, startet die Google I/O 2018. Dort plaudert Google in der Regel über die Zukunft von Android und spricht dabei auch über die einzelnen Bereiche wie Android Wear (nun Wear OS) und Android Auto. In der ersten Übersicht fehlte Android Auto noch, doch Google wird dem Thema viel Aufmerksamkeit schenken.

Bei 9TO5Google hat man die I/O-App für iOS untersucht und dabei entdeckt, dass Google ein „komplett neues Medien-Erlebnis für Android Auto“ plant. Das soll auf dem Smartphone und im Auto stattfinden. Das Update soll die Bedienung der Oberfläche „einfacher und schneller als je zuvor“ werden lassen.

Google möchte neue Apps (eigene und Drittanbieter-Apps) zeigen, die für die neue Version optimiert wurden. Dazu gehören natürlich Maps und der Assistant, aber auch der Play Store. Außerdem wird man auch ein ins Auto eingebautes Konzept „mit der aktuellsten Android-Version“ präsentieren. Android Auto scheint also etwas mehr Aufmerksamkeit auf der Keynote der Google I/O 2018 zu bekommen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.