Android-Verteilung: Lollipop zeigt sich mit 1,6 Prozent

Android Logo Figur Header

Mehr oder weniger pünktlich zum Monatsanfang hat Google wieder die aktuellen Zahlen zur Verteilung des eigenen mobilen Betriebssystems verkündet. Lag Android 5.0 Ende Dezember noch unter der Grenze von 0,1 Prozent, wird die neue Version nun endlich in der Statistik aufgeführt.

Wie so üblich bringt Googles Statistik zur Android-Verteilung zwar keine Überraschungen hervor, dennoch ist es von Monat zu Monat interessant die Entwicklung im Versions-Dschungel zu betrachten. So konnte auch den Januar über Android 4.4 KitKat mit 39,7 Prozent den größten Anteil verzeichnen, wobei das Wachstum lediglich noch 0,6 Prozentpunkte betrug. Android Jelly Bean fiel zusammengefasst um 1,5 Prozent und auch Gingerbread und Ice Cream Sandwich mussten sinkende Anteile verzeichnen.

Android_Verteilung_Januar2015

Android 5.0 Lollipop kann als Neueinsteiger nun einen nicht zu verachtenden Marktanteil von 1,6 Prozent vorweisen – im Bezug auf die Updates sieht es aber selbstverständlich weiterhin noch nicht allzu rosig aus. Mit den kürzlich veröffentlichten Aktualisierungen für das HTC One (M8) und das Samsung Galaxy S5 dürften die Zahlen der aktuellsten Version in Zukunft jedoch nochmal eindeutig steigen.

Zu guter Letzt sollten wir natürlich auch noch unseren langjährigen Freund Android 2.2 Froyo erwähnen, der noch weiterhin mit 0,4 Prozent am unteren Ende der Liste verweilt. Jetzt mal ganz ehrlich, kennt ihr noch jemanden, der ein Froyo-Smartphone im Einsatz hat?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi Mi Watch mit Wear OS ausprobiert in Wearables

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update ist da in Firmware & OS

MediaMarkt und Saturn: Das sind die Bestellfristen zu Weihnachten in Handel

Amazon Prime Video Channels mit ZDF select in Unterhaltung

ja! mobil bekommt eine App in Software

Medion P17605: 17,3-Zoll-Notebook ab sofort online erhältlich in Computer und Co.

So klingt der VW ID.3 in Mobilität

Bargeldlos bei BackWerk: Bericht aus der Praxis in Fintech

Zattoo startet mit FILMTASTIC in Unterhaltung

Netflix: Das sind die Januar-Neuheiten 2020 in Unterhaltung