Apple: iPad Pro 2018 mit USB C und Apple Watch Series 4 mit EKG

Apple Watch. Series 4 Leak
Apple Watch Series 4

Apple könnte sich 2018 tatsächlich erstmals vom Lightning-Anschluss bei einem iOS-Gerät verabschieden und den Anfang macht wohl das iPad Pro 2018.

Das behauptet der oft sehr gut informierte Ming-Chi Kuo in einem neuen Bericht. Und vor allem bei solchen kleinen Details hat er gute Quellen, da diese meisten Zulieferer von Apple sind. Wobei Kuo auch nicht ganz eindeutig bei seiner Aussage ist. Vielleicht hat MacRumors es auch nur falsch verstanden und Kuo meint das Netzteil.

Hier soll Apple auf jeden Fall ein neues Netzteil mit 18 Watt belegen. Natürlich ist auch Face ID mit dabei, der Rand wird dünner und der Home-Button verschwindet.

Kuo behauptet auch, dass Apple die neuen iPhones wohl weiterhin mit dem alten 5W-Netzteil ausliefern wird. Hier stand ja in letzter Zeit immer mal wieder im Raum, dass Apple in diesem Jahr ein Schnellladegerät beilegen wird.

Einsteiger-MacBook kommt mit Touch ID

Das neue „Einsteiger-MacBook“ soll laut Kuo auch Touch ID spendiert bekommen, aber keine Touch Bar. Die bleibt exklusiv für die Pro-Modelle. Ein Modell ohne Touch Bar und mit Touch ID, das würden sich sicher auch viele Pro-Nutzer wünschen.

Bei der Apple Watch Series 4 spricht Kuo davon, dass die Rückseite nun bei allen Modellen aus Keramik sein soll. Außerdem wird Apple wohl auch eine EKG-Funktion anbieten und natürlich wird der Rand kleiner. Das wissen wir dank dem Pressebild allerdings schon. Die EKG-Funktion ist auch schon seit 2017 im Gespräch.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.