Apple iPhone 5: Neue Werbespots und ein wenig mogeln

Apple hat zwei neue Werbespots für das iPhone 5 veröffentlicht, die wie gewohnt recht schlicht daher kommen und bestimmte Funktionen hervorheben sollen. Im Clip „Orchestra“ geht es um das zusätzliche Mikrofon, welches die Umgebungsgeräusche bei einem Telefon herausfiltern soll, dies klappt aus eigener Erfahrung ganz gut. Der zweite Clip „Turkey“ soll zeigen, was für tolle Fotos man mit dem iPhone 5 machen kann und wie einfach es ist diese zu teilen. Hier mogelt Apple allerdings etwas, denn mit der Kamera-App sind keineswegs Aufnahmen in 16:9 möglich, die dann wie gezeigt das ganze Display ausfüllen. Hierzu müsste man entweder auf eine alternative Kamera-App setzen, oder jedes der Bilder manuell bearbeiten. In einem Werbeclip schaut es natürlich nicht ganz so gut aus, wenn man oben und unten bzw. links und rechts schwarze Rändern hat, wie auf meinem Beispielfoto unten zu sehen ist.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.