Apple News: „Netflix für Magazine“ soll im Frühjahr kommen

Apple arbeitet an einem Angebot, mit dem man Apple News ausbauen und eine Art „Netflix für Zeitungen/Magazine“ anbieten möchte.

Seit einigen Monaten heißt es, dass Apple die News-App ausbauen und dort eine Art Flatrate für Magazine anbieten möchte. Ähnliche wie bei Beats (für Apple Music) übernahm man dafür 2018 das Unternehmen Texture. Im Herbst gab es dann erneut die Meldung zu einem Abo-Modell für Magazine.

Nun berichtet Bloomberg, dass Apple im Frühjahr eine neue News-App zeigen und in dieser den Dienst implementieren könnte. Es gibt bereits Dienste, die sowas anbieten, aber populär sind diese nicht. Die Umsetzung ist auch etwas schwieriger, als bei Serien/Filmen (Netflix) oder Musik (Spotify).

Apple News: Genauso erfolgreich wie Apple Music?

Aber Apple hätte hier einen entscheidenden Vorteil, denn die News-App ist auf vielen iOS-Geräten vorinstalliert. In Deutschland ist sie übrigens immer noch nicht verfügbar, hier gibt es nur ein News-Widget. Aber wer weiß, vielleicht wird sich auch das im kommenden Jahr noch ändern.

Die Magazine und Nachrichtenagenturen haben aber auch bedenken, dass man damit zu viel Entscheidungsmacht an Apple abgibt. Immerhin verdient Apple dann mit. Doch Apple versucht die Agenturen zu überzeugen, dass die neue Reichweite die wegfallenden Einnahmen locker ausgleichen würde.

Die Frage ist dann nur: Wird dieses Abo-Modell bei Zeitungen und Magazinen genauso beliebt wie bei Filme und Serien oder bei Musik sein?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PS5: DualShock 5 Controller wohl mit vielen Funktionen in Gaming

OnePlus: Drittes Smartphone für Anfang 2020 geplant in Smartphones

Elektroautos: Markt bricht kurzfristig ein in Mobilität

Elektroautos: Tesla jetzt Nummer 1 in Mobilität

Nokia hat jetzt einen Smart TV in Unterhaltung

PremiumSIM: 5 GB Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Volksbanken verschieben Apple Pay in Fintech

Vodafone halbiert SIM-Kartenhalter in Vodafone

Klarmobil startet Nikolausaktion in Tarife

McLaren: Hybrid ja und Elektro vielleicht in Mobilität