Siri-Lautsprecher: Apple-Mitarbeiter testen Gadget bereits daheim

Apple-Mitarbeiter sollen den mutmaßlichen Siri-Lautsprecher bereits in den eigenen vier Wänden testen. Möglich wäre eine Präsentation auf der WWDC.

Apple hat heute die Keynote für die WWDC 2017 angekündigt. Am 5. Juni werden wir etwas über die Zukunft von iOS, watchOS und Co erfahren. Gut möglich, dass Apple in diesem Jahr aber noch ein weiteres OS vorstellen wird – ein OS für einen smarten Lautsprecher mit Siri an Bord. Dieser wird laut Bloomberg bereits von Mitarbeitern des Unternehmens getestet – die nutzen diesen in den eigenen vier Wänden.

Apple employees have been testing a device at home for several months, according to people familiar with the matter.

Klingt nach einem fortgeschrittenen Stadium. Apple nutzt die WWDC eigentlich nicht mehr für Hardware, hier könnte ich mir aber eine Ausnahme vorstellen. Immerhin hätten die Entwickler dann ein bisschen Zeit, um ihre Apps für das neue Siri-Gadget anzupassen. Vor ein paar Tagen deutete Phil Schiller übrigens den Vorteil von einem Display an, ob Apple hier aber ein Display verbaut hat, ist unklar.

While marketing chief Phil Schiller recently talked up the benefits of having a screen on a voice-activated device, it’s not clear whether the Apple version will in fact have one.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.