Apple veröffentlicht iOS 8.0.2

Foto 26.09.14 07 02 29

Nachdem es mit iOS 8.0.1 auf iPhone 6 und 6 Plus massive Probleme gab und Nutzer sogar ein Downgrade manuell einspielen mussten, um diese zu beheben, liefert Apple nun das Update auf iOS 8.0.2 aus. Die Fehler sollen nun behoben sein und auch HealthKit soll jetzt funktionieren, sodass Apps aus dem Store es nutzen können. Im Grunde ist es also das gleiche Update, mit neuer Versionsnummer und entsprechendem Bugfix. Das Update landet auch auf Geräten, die keine Probleme mit 8.0.1 hatten.

Nachfolgend der offizielle Changelog, der im entsprechenden Systemdialog hinterlegt ist. Wer weitere Änderungen bzw. Neuerungen findet, darf sich gerne in den Kommentaren zu Wort melden.

iOS 8.0.2 Changelog (Klicken zum Anzeigen)

  • Fixes an issue in iOS 8.0.1 that impacted cellular network connectivity and Touch ID on iPhone 6 and iPhone 6 Plus
  • Fixes a bug so HealthKit apps can now be made available on the App Store
    Addresses an issue where 3rd party keyboards could become deselected when a user enters their passcode
  • Fixes an issue that prevented some apps from accessing photos from the Photo Library
  • Improves the reliability of the Reachability feature on iPhone 6 and iPhone 6 Plus
  • Fixes an issue that could cause unexpected cellular data usage when receiving SMS/MMS messages
  • Better support of Ask To Buy for Family Sharing for In-App Purchases
    Fixes an issue where ringtones were sometimes not restored from iCloud backups
  • Fixes a bug that prevented uploading photos and videos from Safari

Apple entschuldigt sich für das fehlerhafte Update.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung