backFlip 26/2020: Saturn „Heller Wahnsinn“ und Toyota Yaris Hybrid

Backflip Logo

Die 26. Kalenderwoche des Jahres liegt hinter uns und natürlich veröffentlichen wir auch am heutigen Sonntag wieder unsere bzw. besser gesagt eure Top-Artikel.

Unter backFlip findet ihr wöchentlich die 10 meistgelesenen Beiträge auf mobiFlip.de. Thematisch waren diese Beiträge auch in dieser Woche wieder durchwachsen.

Auf dem ersten Platz landete eine Meldung zum „Heller Wahnsinn“-Sale bei Saturn, der nach aktuellem Stand noch bis zum 29. Juni 2020 um 8:59 Uhr läuft. Auch der Beitrag mit dem finalen Verkaufspreis des Toyota Yaris mit Hybridantrieb, weckte das Interesse vieler Leser. Auf Platz drei landete eine News zu den anstehenden Preisanpassungen bei der Bank ING.

Wie üblich zeigt sich also eine Zusammenstellung aus tagesaktuell beliebten Themen und solchen, die bei Google und Co. gut ranken und deshalb mehr Besucher ziehen.

Das führt am Ende zu folgender Top-10-Liste:

  1. Saturn startet „Heller Wahnsinn“-Sale
  2. Neuer Toyota Yaris mit Hybridantrieb kostet ab 19.990 Euro
  3. ING dreht an der Preisschraube
  4. 1&1 Mobilfunk: Neue Aktionen und Starter-Set
  5. Drillisch Allnet-Flats: Zwölf neue Tarife gestartet
  6. Google bereitet Marktstart des Pixel 4a vor
  7. OnePlus kündigt „etwas Neues“ an
  8. Wirecard Bank: BaFin übernimmt die Kontrolle
  9. Apple: Verwirrung um neuen iMac
  10. OnePlus nutzt jetzt mehr Deals

Eure Highlights der letzten Woche gab es an dieser Stelle. Wir wünschen euch einen schönen Sonntag und im Anschluss einen angenehmen Start in die Woche.

Drillisch Allnet-Flats: Zwölf neue Tarife gestartet

Ab sofort starten wieder verschiedene neue Aktionstarife bei vier Drillisch-Mobilfunkmarken, die alle bis zum 30. Juni 2020 um 11 Uhr verfügbar sind. Ab heute gibt es ganze zwölf neue Aktionstarife von den Drillisch-Marken PremiumSIM, handyvertrag.de, winSIM und simply. Je nach…23. Juni 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.