BeoPlay P2: Neuer Bluetooth-Lautsprecher (fast) ganz ohne Buttons

Der neu angekündigte BeoPlay P2 von Bang & Olufsen kommt mit nur einer Taste aus und soll als kompakter Bluetooth-Lautsprecher überall mit hingenommen werden können. Ab sofort ist er zum Preis von 169 Euro in Deutschland erhältlich.

Beim neuen BeoPlay P2 von Bang & Olufsen handelt es sich um ein eher günstiges Modell der Marke, welches dank seiner kompakten Abmessungen und dem niedrigen Gewicht von 275 Gramm auch einfach in einer Jackentasche transportiert werden kann. Ein Schutz vor Staub und Spritzwasser ermöglicht den Einsatz am Strand, dennoch wirkt der P2 dank seines auf einem Kunststoff-Body sitzenden Alu-Deckels recht edel.

Musiksteuerung per Geste

Neu ist beim BeoPlay P2 vor allem das Konzept zur Steuerung, da lediglich ein Button zum Ein- und Ausschalten des Lautsprechers auf der Rückseite vorhanden ist. Über die für Android und iOS verfügbar Beoplay-App lassen sich verschiedene Gesten definieren, beispielsweise genügt im Auslieferungszustand ein Doppeltipp auf das Gehäuse, um die Musik zu pausieren. Möchte man einen Song weiterspringen, muss das Gehäuse geschüttelt werden.

Der BeoPlay P2, dessen Leistung der Hersteller mit 2x 15 Watt angibt, hält im Dauerbetrieb rund 10 Stunden durch und ist ab sofort zum Preis von 169 Euro erhältlich. Beim Kauf hat man die Wahl zwischen Varianten in Sand Stone, Black und Royal Blue.

via: TheVerge und PM via Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones

Alexa kann ab sofort flüstern in Smart Home

AmazonBasics: Rabatte auf zahlreiche Produkte in Zubehör