Boon veröffentlicht Liste MasterCard-zertifizierter Smartphones

Neulich hatte ich euch den recht jungen Dienst Boon vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine neue Bezahllösung für Android-Smartphones. Das Besondere daran: Bei boon handelt es sich um eine MasterCard-zertifizierte HCE-Lösung, das bedeutet, sie ermöglicht mobile Zahlungen an jedem NFC-fähigen Kassenterminal, das MasterCard-Kontaktlos akzeptiert. Dabei ist man nicht auf einen bestimmten Provider oder gar die Akzeptanz von Android Pay, Samsung Pay, LG Pay und Co. angewiesen. Boon basiert auf einer digitalen und aufladbaren Prepaid-MasterCard, herausgegeben durch die Wirecard Card Solutions.

(Fast) jeder, der über ein NFC-fähiges Smartphone mit dem Betriebssystem Android 4.4 oder höher verfügt, soll boon benutzen können, um kontaktlos damit zu zahlen. Das ist der entscheidende Vorteil dieser Lösung. Generell kostenfrei wird boon allerdings nicht sein. Nun hat Boon eine Liste mit ebenfalls MasterCard-zertifizierten Smartphones veröffentlicht, die mit dem Dienst genutzt werden können. Dort kann man schnell checken, ob das eigene Gerät offiziell fit für eine derartige Lösungen ist.

Custom-ROMS und gerootete Geräte fallen (wenig überraschend) raus. Mit solchen Smartphones wird es allgemein schwierig werden, eine solche oder ähnliche Lösung zu nutzen. Wer dennoch kontaktlos bezahlen möchte, kann bzw. muss aktuell auf eine reine Kartenlösung setzen. In diesem Bereich gibt es bekanntlich auch kostenfreie Anbieter.

Danke Leif!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.