Erste Version von Firefox für Android ab Februar 2010 verfügbar [Update]

Software

Auf der Mozilla-Community-Webseite camp-firefox.de wurde jetzt angekündigt, dass ab kommenden Monat (Februar 2010), eine erste Version des mobilen Firefox für Android verfügbar sein wird. An dem gesamten Projekt wird seit Dezember 2009 gearbeitet und inzwischen sind die “gröbsten Arbeiten bereits erledigt“.

In der ersten Version soll allerdings das Surfen noch nicht möglich sein, nur der Start der Applikation, um erste Schwachstellen und Fehler zu identifizieren.

Die mobile Ausgabe des Firefox ist bereits für Nokias Maemo-Plattform und in einer Vorabversion für Windows Mobile verfügbar, will die Android-Version allerdings mit dem internen Chrome Lite-Browser mithalten, müsste sie recht performant und stabil laufen. Ich freue mich zumindest über diese Entwicklung.

[Update] Der Firefox für Android existiert zwar, aber wird wohl nicht so früh wie bei Camp-Firefox angekündigt zu haben sein.


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.