Essential: Android-Gründer Andy Rubin zeigt sein Flaggschiff nächste Woche

Andy Rubin wird sein Android-Flaggschiff der Marke Essential noch in diesem Monat vorstellen. Man hat sich den 30. Mai für eine Ankündigung ausgesucht.

Am 28. März twitterte Andy Rubin ein Bild von einem Smartphone und sorgte damit bei vielen für Begeisterung. Der Android-Vater arbeitet wieder an einem Gerät mit Android, das Betriebssystem ist bereits bestätigt. Dank eines Benchmark-Eintrags haben wir auch schon mögliche Spezifikationen zum Gerät erhalten.

Gestern gab Andy Rubin dann bekannt, dass man fast fertig sei. Der Twitter-Account für Essential ist seit gestern online und hat uns auch ein Datum genannt:

Wir werden das Smartphone also schon am kommenden Dienstag sehen. Das ist früher, als ich gedacht habe. Passend zur Ankündigung hat der Account auch noch einen ersten Umriss vom Smartphone veröffentlicht. Es soll eine modularen Ansatz haben und das folgende Bild könnte einen Hinweis darauf geben.

Es sieht so aus, als ob das Smartphone hier irgendwie erweitert wurde. Die kleine Erhöhung auf der oberen Seite könnte zum Beispiel eine 360 Grad-Kamera sein.

Der Account wird bis zum kommenden Dienstag mit Sicherheit noch weitere Tweets absetzen und damit die Spannung steigern. Das Essential-Smartphone könnte eines der interessantesten Geräte in diesem Jahr werden. Wir wollen das hier natürlich ganz genau beobachten – folgt uns und wir halten euch auf dem Laufenden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.