Facebook: Smarter Lautsprecher soll etwas später kommen

Es ist aktuell keine gute Zeit für Facebook und ein smarter Lautsprecher wäre jetzt vermutlich auch keine gute Idee – er kommt daher etwas später.

Facebook soll seit einigen Monaten an einem smarten Lautsprecher arbeiten, dieses „home product” wurde nun aber etwas nach hinten verschoben. Eigentlich wollte Facebook das Gadget auf der F8 im Mai vorstellen, dazu wird es laut Bloomberg allerdings nicht kommen. Es sind übrigens mehrere Produkte, unter anderem auch ein Gadget, welches auf Videotelefonie ausgelegt ist.

Die Produkte werden nun noch mal genau untersucht und angepasst, der Schutz aller Daten soll dabei im Fokus stehen. Das ist auch der Grund, warum Facebook die Gadgets nach hinten verschoben hat, die aktuelle Kritik der Nutzer ist, trotz der Offensive von Mark Zuckerberg, noch zu groß. Der smarte Lautsprecher wird noch dieses Jahr kommen, vermutlich möchte man nun aber erst mal warten, bis etwas Gras über die Sache gewachsen ist und sich alle wieder beruhigt haben.

via Engadget


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.