Fitbit: Neuer Tracker für 2019 geplant

Fitbit möchte das Jahr anscheinend mit einem neuen Fitness-Tracker einleiten und könnte diesen schon sehr bald vorstellen.

Ein neues Gadget von Fitbit passierte nun die FCC, NCC und MIIT, was bedeuten dürfte, dass das Unternehmen bald ein neues Produkt zeigen wird. Zertifiziert wurden scheinbar die Modelle FB412 und FB413, bei denen es sich jedoch um das gleiche Produkt (mit unterschiedlicher Ausstattung) handeln dürfte.

Was hat Fitbit für 2019 geplant?

Was könnte geplant sein? Anhand des Eintrags und Zeitpunkts kann man von einem neuen und simplen Tracker für das Handgelenk ausgehen. Ich würde auf einen Nachfolger des Alta HR tippen, das wurde im Frühjahr 2017 gezeigt.

Das Fitbit Charge 3 ist noch nicht alt und nach einer neuen Smartwatch sieht mir das auch nicht aus. Ich denke Fitbit wird neue Modelle für 2019 geplant haben, die Versa verkauft sich immerhin gut, aber die kommen später. Den Einstieg könnte ein Nachfolger für das Fitbit Alta HR machen.

Denkbar wäre eine Ankündigung kommende Woche im Rahmen der CES 2019 in Las Vegas oder rund um den MWC 2019 im Februar. Beide Messen eigenen sich für eine solche Ankündigung, wobei Fitbit nicht immer auf Messen wartet und Produkte auch abseits von diesen präsentiert.

Was es auch sein wird und wann es auch kommen wird, wir halten die Augen offen und werden berichten, sobald wir mehr erfahren.

Fitbit Neu 2019

via MSP

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.