Google bestätigt: Nexus 7 kommt in zwei Versionen nach Deutschland, zunächst nur online zu haben

In den letzten Tagen kochten die Gerüchte und Infos über einen Verkaufsstart vom Google-Tablet Asus Nexus 7 immer weiter hoch. Bisher äußerte sich Google allerdings nicht zu diesem Thema und auch der Pressestelle von Media-Saturn lagen noch keine bestätigten Informationen darüber vor. Bis jetzt, denn gegenüber Golem bestätigte Google heute den Deutschlandstart. Das Gerät soll zunächst nur online zu haben sein, bevor es in den Einzelhandel kommt, es ist davon auszugehen, dass hier der Vertrieb über Google Play erfolgt. Erfreulich ist auch, dass es beide Versionen nach Deutschland schaffen werden, also die Variante mit 8 GB Speicher für knapp 200 Euro und die Variante mit 16 GB Speicher für knapp 250 Euro. Auf einen genauen Tag für den Verkaufsstart wollte man sich noch nicht festlegen. Weitere Infos zum Nexus 7 findet ihr hier im Blog.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

backFlip 34/2019: Lidl „Vitaminnetz“ und der Deutschlandstart von Xiaomi vor 2 Stunden

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet vor 15 Stunden

3D-Drucker-Roundup No. 50: Mehr Dosen und ein neuer 3D-Drucker vor 16 Stunden

5G: Viele Endgeräte, wenig Netz vor 18 Stunden

OnePlus 7T: So sieht es wohl aus vor 20 Stunden

Watchface-Tipp: Classic 3100 für Wear OS vor 20 Stunden

Medion Akoya S6446 ab 29. August für 549 Euro bei Aldi Nord erhältlich vor 22 Stunden

Opel Corsa-e: Elektrisches Rallyeauto angekündigt vor 1 Tag

Marvel: Spider-Man könnte doch wieder kommen vor 1 Tag

Google Maps für Android Auto mit weiterer Neuerung vor 1 Tag