Google Duo landet in Deutschland

Nachdem Google am Dienstag damit begonnen hatte, die mobile Video-Chat-App Duo weltweit zu verteilen, ist die App seit gestern Nachmittag auch in Deutschland offiziell zu haben.

Wir erinnern uns: Google bringt mit Allo und Duo zwei neue Kommunikations-Apps an den Start. Bei Allo handelt es sich um einen normalen Messenger, jedoch mit Google Assistant-Integration, und bei Duo um eine App für Videotelefonie. Letztere kann als direkter Konkurrent zu Apples FaceTime gesehen werden. Wobei man hier eben auf zwei mobile Plattformen setzt. Die Einfachheit soll dabei im Vordergrund stehen:

Alles was ihr braucht, ist eine Telefonnummer und schon könnt ihr alle eure Kontakte anrufen. Ihr braucht dafür kein separates Konto.

Wenn die Bandbreite eingeschränkt ist, reduziert Duo automatisch die Auflösung und durch eine Anklopf-Funktion sieht der Angerufene den Anrufer bereits vor dem Abnehmen. Google Duo soll bald auch Audio-Gespräche bekommen.

google duo notification

Deutsche Nutzer können seit gestern Duo nun ausgiebig testen. Ich bin mir sicher, viele von euch haben das auch schon gemacht und sich bereits eine Meinung zur App gebildet. Die würde mich nun interessieren. Passt der Dienst für euch?

Google Duo
Preis: Kostenlos
Google Duo
Preis: Kostenlos

Übrigens soll auch Hangouts nicht sterben, sondern zukünftig mehr im professionellen Bereich platziert werden, also sich in erster Linie an Geschäftskunden richten und somit Skype Konkurrenz machen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung