Google H840: Neuer Mediaplayer landet bei US-Zulassungsbehörde

nexus_q_header

Erinnern wir uns: Im Rahmen der I/O 2012 hat Google das Nexus Q vorgestellt – grob umfasst ein Mediaplayer mit Streaming-Funktionen für Googles eigenen Musikdienst Play Music. Ein wirklicher Erfolg war es aber nicht, denn bevor das Gerät offiziell auf den Markt kam, wurde es bereits von Google aus dem Verkehr gezogen. Eine verbesserte Version sollte folgen, welche wir allerdings nie zu Gesicht bekamen.

Nun scheint Google erneut einen Mediaplayer auf den Markt bringen zu wollen, denn bei der US-amerikanischen Zulassungsbehörde FCC ist nun das „Google H840“ aufgetaucht, welches eben als Mediaplayer klassifiziert wird und via WiFi im lokalen Netzwerk angesprochen werden kann.

Inwieweit dieses H840 nun mit dem Nexus Q in Zusammenhang steht, ist noch unklar. Vielleicht will Google hier einen direkten Nachfolger vorstellen, vielleicht aber auch ein komplett neues Produkt. Sicher dürfte allerdings sein, dass dieser Mediaplayer eine enge Intetration mit Play Music All Access bekommen wird. Als Basis für Interpretationen könnte All Access darüber hinaus ebenfalls herhalten, denn das Nexus Q ist nicht mit All Access kompatibel – vielleicht möchte Google also einen direkten Nachfolger mit entsprechenden Funktionen auf den Markt bringen? Das wird die Zeit zeigen. Was denkt ihr?

Quelle FCC via Engadget TechHive

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.