Google I/O 2012: Gibt es mit Android Jelly Bean einen neuen Play Store?

Die Google I/O 2012 kommt mit großen Schritten auf uns zu und nach dem Leak des Nexus 7 heute früh gibt es jetzt neue Hinweise auf ein weiteres Highlight der Veranstaltung, nämlich einen überarbeiteten Play Store mit Jelly Bean. Die Änderungen am OS dürften nicht so markant sein, wie bei Ice Cream Sandwich, ein paar Veränderungen im Details sind aber durchaus möglich und ein neuer Play Store ist zumindest nicht unwahrscheinlich. Das Bild in diesem Artikel zeigt, wie der neue Play Store auf einem Samsung Galaxy S3 aussehen könnte. Wesentlich wichtiger als ein neues User Interface wäre allerdings eine Überarbeitung der Bezahloptionen und weitere Funktionen, die User zum Kaufen von Applikationen anregen können. Am Mittwoch geht es los und nach der Eröffnungskeynote sind wir schlauer.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones