Google Pixel 2 kommt wohl mit Snapdragon 835

Google arbeitet bekanntlich an einem Nachfolger für das Pixel. Das neue Android-Flaggschiff soll mit dem Snapdragon 835 auf den Markt kommen.

Bis Ende des Jahres wird es einen Nachfolger für das Pixel geben, das hat Google bereits bestätigt. Die Pixel-Reihe bleibt eine Premium-Reihe, auch das hat Google bekannt gegeben. Außerdem haben wir mit Walleye und Muskie bereits die zwei Codenamen für das neue Pixel (das wieder in zwei Größen erscheint).

Genau diese zwei Codenamen hat man bei WinFuture nun im Google ASOP-Code entdeckt – und zwar in Verbindung mit dem SoC MSM8998 von Qualcomm. Dabei handelt es sich um den bekannten Snapdragon 835. Das Pixel 2 (sofern es Google so nennen wird) dürfte also mit diesem SoC auf den Markt kommen.

Google „Taimen“ ebenfalls mit Snapdragon 835

Das kommt nicht überraschend, denn der Snapdragon 835 ist der aktuellste SoC aus dem Hause Qualcomm und Google hat schon beim ersten Pixel auf die bekannte Snapdragon-Reihe (2016 gab es den Snapdragon 821) gesetzt. Weitere Details zur Ausstattung gibt es nicht. Die dürften aber sicher auch bald auftauchen.

In dem Eintrag bei Google wird übrigens auch das Modell „Taimen“ erwähnt. Dabei soll es sich um ein drittes Smartphone von Google handeln. Wir wissen aber immer noch nicht, in welche Richtung das gehen wird. Falls es mit einem Snapdragon 835 auf den Markt kommt, dann ist es aber immerhin ein Flaggschiff.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.