Google+ erhält Übersetzungsoption für Beiträge und Kommentare

Social

Google+ erhält eine Übersetzungsoption für Beiträge und Kommentare, welche nicht in der Sprache des jeweiligen Nutzers veröffentlicht wurden. Orientiert wird sich dabei an der Spracheinstellungen im Google-Account. Google beginnt ab sofort damit, die Funktion im Netzwerk scharf zu schalten, bei allen ist sie also noch nicht verfügbar, das sollte allerdings in Kürze der Fall sein. Umgesetzt wurde dies mit der Engine vom Google Übersetzer, der ja bekanntlich im Großem und Ganzen recht brauchbar ist, aber sicher keinen Blumentopf für tolle Leistungen gewinnt.

Mir persönlich gefällt die Funktion, vor allem für die Kommentare finde ich das nützlich, denn während ich dem Englischen noch mächtig bin, hört es bei Spanisch, Chinesisch und Co. dann doch auf. :D

via Ed Chi


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.