Honor V9: Oberklasse-Smartphone erscheint am 21. Februar

Das Honor V9, welches vor zwei Wochen schon einmal bei der TENAA entdeckt wurde, wird voraussichtlich am 21. Februar vorgestellt werden. Ein Release in Deutschland ist wie beim Vorgänger bereits eher unwahrscheinlich.

Huawei wird am 21. Februar in China ein neues Oberklasse-Smartphone vorstellen, welches das Honor V8 beerben wird. Ein auf Weibo veröffentlichter Teaser zum passenden Event verrät bereits jetzt, dass der Nachfolger wieder mit einer Dual-Kamera erscheinen wird, was sich auch mit den bei der TENAA gesichteten Daten deckt. Diese verrieten schon vor zwei Wochen die technischen Spezifikationen des Geräts.

Dual-Kamera mit 12 Megapixeln

So wird das Honor V9 voraussichtlich wieder 5,7 Zoll in der Diagonalen messen und ein mit QHD auflösendes Display besitzen. Unter der Haube wird zudem der Einsatz eines Kirin 960 Octa-Core-Prozessors vermutet, dem ganze 6 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Des Weiteren soll die Hauptkamera des Geräts auf zwei 12-Megapixel-Sensoren basieren und Selfies lassen sich mit einer Auflösung von 8 Megapixeln schießen. Abgerundet wird die Ausstattung von einem starken 3.900 mAh Akku und Android 7.0 Nougat inklusive der EMUI 5.0.

Da schon das Honor V8 hierzulande nicht auf den Markt kam, kann davon ausgegangen werden, dass es auch das Honor V9 nicht nach Deutschland schaffen wird. Einerseits schade, andererseits aber auch verständlich, wenn man bedenkt, dass mit dem Honor 8 und bald dem Huawei P10 bereits zwei Flaggschiff-Modelle des Herstellers bei uns erhältlich sind.

Quelle: Weibo via: GSMArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.