HTC CEO Peter Chou zeigt M7 auf Versammlung & Gerüchte um M4 und G2

peter chou htc m7

Am 19. Februar wird es endlich so weit sein und HTC wird aller Voraussicht nach mit dem M7 ein neues High-End-Smartphone vorstellen. Auf der gestrigen Feier zum Jahresabschluss des Unternehmens konnte Peter Chou, CEO von HTC, es sich aber nicht nehmen lassen, das M7 bereits kurz zu zeigen. Er bedankte sich beim zuständigen Team für die Überstunden der letzten Zeit, um das Gerät zu finalisieren und holte dann jeweils eine silberne und eine schwarze Version des M7 aus seinen Taschen, um die Menge zu fotografieren.

Im Video selbst, das ihr euch hinter dem Quellverweis unten rechts anschauen könnt, sieht man leider nicht allzu viele Details, da die Videoqualität nicht mehr zulässt, allerdings schaut es dem letzten Leak nicht allzu ähnlich. Allerdings könnte die vermutete Größe von 4,7“ durchaus hinkommen.

Neben dem M7 gibt es nun auch Gerüchte über zwei weitere HTC-Smartphones, die jeweils die Mittel- und die Einsteigerklasse ausfüllen sollen. Hierbei soll es sich um das M4 und das G2 handeln, die allerdings wahrscheinlich nicht zusammen mit dem M7 vorgestellt und wohl auch nicht beim MWC gezeigt werden. Trotzdem ist es plausibel, dass die beiden Geräte bereits in wenigen Monaten verfügbar sein werden.

Das M4 soll dabei einen 1,2 Ghz Snapdragon Dual-Core-Prozessor, zwei GB RAM, ein 4,3“ großes 720p-Display und eine 13 MP große Kamera besitzen, während das G2 mit einer 1 Ghz Single-Core-CPU, 512 MB RAM, einem 3,5“-Display mit HVGA-Auflösung und einer 5 MP großen Kamera auskommen wird. Das M4 soll darüber hinaus über Android Jelly Bean (ob 4.1 oder 4.2 ist bis dato unbekannt) und das G2 über Android 4.0 Ice Cream Sandwich verfügen. Das M4 wird also das Mittelklasse-Gerät, während das G2 am unteren Ende der Einsteigerklasse rangieren wird.

htc gs specs

htc m4 specs

Quelle NextTV (Video) via Engadget Unwired View

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.