HTCs „unerwartete Überraschung“ war keine Überraschung

Vor ein paar Tagen kündigte HTC einen kleines Event mit einer „unerwarteten Überraschung“ für heute an. Diese Überraschung war aber eigentlich keine.

Das Produkt, welches gezeigt wurde, war nämlich das HTC U Ultra mit Saphir-Display. Dieses Modell wurde aber schon im Januar gemeinsam mit dem normalen Modell angekündigt. In Taiwan kann man es ab sofort vorbestellen. Ob wir diese Version auch in Deutschland sehen werden? Möglich. Als das U Ultra vorgestellt wurde gab es nämlich auch eine UVP für Deutschland: 850 Euro.

Wann wir das HTC U Ultra mit Saphir-Glas im deutschen Handel sehen werden, ist aktuell noch unklar. HTC Deutschland hatte für heute keine Ankündigung parat. Wir werden das aber natürlich weiter verfolgen. Falls ihr von dieser Ankündigung jetzt etwas enttäuscht seid: Wir sind es auch. Aber ein paar Medien haben vielleicht auch einfach zu hohe Erwartungen an das heutige Event geschürt.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung