HTC One Mini 2 und Motorola Moto E vorbestellbar

Motorola Moto E (5)

Nachdem in der letzten Zeit das ein oder andere Smartphone vorgestellt wurde, sind nach dem Huawei Ascend P7 nun zwei weitere Geräte vorbestellbar, die vergleichsweise viel Aufmerksamkeit erhalten haben. Zum einen hätten wir das Motorola Moto E, zu dem ihr hier im Blog bereits einen ersten Eindruck lesen könnt. Das vergleichsweise kleine Android-Geräte hat eine UVP von nur 119 Euro, zu der es bei einigen Onlineshops bereits geordert werden kann. Voraussichtlich ab der ersten Juniwoche soll das Smartphone dann lieferbar sein.

Weiter geht es mit dem HTC One Mini 2. Dieses Modell wirde ja durchaus kontrovers diskutiert, denn weder Gehäusemaße noch die UVP von 449 Euro sind nur ansatzweise „mini“.

HTC-One-Mini-2_Header 1

Zur Ausstattung des HTC One mini 2 gehört ein 4,5 Zoll großes Display mit einer HD-Auflösung, sprich 1280 x 720 Pixel. Unter der Haube werkelt ein Snapdragon 400 mit 1,2 GHz, der von 1 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Das One mini 2 besitzt 16 GB internen Speicher, der allerdings mit microSD-Speicherkarten erweitert werden kann.

Partnerlinks im Beitrag

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nissan zeigt Konzeptauto „für eine neue Ära“ in Mobilität

Sony Xperia 1 Professional Edition vorgestellt in Smartphones

Netflix: Das sind die November-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Huawei: Rekord von 2018 bereits geknackt in Marktgeschehen

Google Assistant: Neue Stimme landet in Deutschland in News

Freenet Mobile: Kein Anschlusspreis für LTE-Tarife in Tarife

Click to Pay: Mastercard, Visa, American Express und Discover starten Online-Bezahldienst in Fintech

Xiaomi: Neues Smartphone entdeckt in Smartphones

Google Stadia: Premiere Edition geht an den Start in Gaming

Elektroauto: Lexus zeigt Vision für die Zukunft in Mobilität