HTC One: Verspätung bestätigt, Auslieferung ab April

Smartphones

Das HTC One wird sich verspäten. Nachdem erste Geräte in Deutschland an einige wenige Vorbesteller und Medien ausgeliefert wurden, soll eine flächendeckende Verfügbarkeit nicht vor April gegeben sein. Ärgerlich, mehr fällt mir dazu erstmal nicht ein. Mit der Verfügbarkeit in Deutschland beim Netzbetreiber o2 sollte der weltweite Rollout starten, Infos zu einer Verzögerung gab es dieser Tage dann bereits im o2-Forum. Nun rudert auch HTC zurück und kann nicht mal genau sagen, wann im April das HTC One zu haben sein wird.

We will start fulfilling pre-orders by end March in certain markets and will roll out to more markets as we approach April.

Erste weitere Netzbetreiber bestätigen ebenso die Verzögerung, in UK beim Händler Clove soll zum Beispiel der Marktstart nun der 29. März sein. Weitere Infos zum Gerät an sich findet ihr in unserem HTC-Bereich hier im Blog.

via engadget clove Danke Denny und Fabian!


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.