HTC U11 Life: Pures Android, kommt wohl nach Deutschland

Htc U11 Life Leak

HTC hat für den November noch zwei neue Android-Modelle der U-Reihe geplant, eines davon ist das U11 Plus und das andere nennt sich U11 Life.

Das HTC U11 Life könnte man nun als normales Mittelklasse-Smartphone für 400 Euro mit einem 5,2 Zoll großen FHD-Display, einem Snapdragon 630, 3 GB RAM, 32 GB internem Speicher (erweiterbar), zwei Kameras mit jeweils 16 Megapixel (Front und Rückseite), Bluetooth 5 und IP67-Zertifizierung abhaken, doch es ist vielleicht spannender als erwartet. Es soll nämlich Teil von Android One sein.

Das bedeutet, dass das HTC U11 Life, welches in Sapphire Blue und Ice White auf den Markt kommen soll, ohne HTC Sense und mit einer reinen Android 8.0 Oreo Oberfläche ausgeliefert wird. Es wäre das erste Android One-Modell für den deutschen Markt. Das Projekt „Android One“ wurde bereits im Sommer 2015 von Google ins Leben gerufen, wir sind aber bisher keine Zielgruppe dafür.

Die Ausstattung ist solide, der Preis wird bei solchen Modellen auch zügig sinken, wenn man mit etwas veralteten Elementen wie dem Displayrand leben kann, dann ist das glaube ich ein gutes Smartphone für den Massenmarkt. Und vor allem ein bezahlbares Modell, welches regelmäßig mit Updates versorgt wird.

Evan Blass präsentierte uns übrigens schon ein Bild mit einer höheren Auflösung, allerdings zeigt das nur die Frontseite des mutmaßlichen HTC U11 Life. Dort ist auch eine andere Benutzeroberfläche (HTC Sense) zu sehen, ich würde daher noch nicht ausschließen, dass das U11 Life bei uns mit angepasstem UI erscheint.

Htc U11 Life Bild

Quelle WinFuture (via SmartDroid)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.