Huawei: 2018 war Apple dran, 2020 wird Samsung von Platz 1 gestoßen

Huawei Mate 20 Pro Header

Huawei bleibt sich treu: Man möchte die Nummer 1 auf dem Smartphone-Markt werden. 2018 könnte man schon die Nummer 2 werden.

Das vierte Quartal wird ein sehr spannendes Quartal, denn es wird entscheiden, ob Apple oder Huawei die Nummer 2 auf dem Smartphone-Markt werden. Im zweiten und dritten Quartal lag Huawei etwas vor Apple, doch mit den neuen iPhones könnte es im Weihnachtsgeschäft deutlich schwieriger werden.

Problem: Apple wird keine Zahlen mehr nennen.

Doch eigentlich ist es egal, denn wenn es 2018 nicht klappt, dann wird Huawei nächstes Jahr ganz eindeutig vor Apple liegen. Das ist zumindest das Ziel des Unternehmens. Das war es schon vor zwei Jahren und es bleibt dabei.

Doch Apple ist nicht das „Problem“ für Huawei, denn die wollen nicht so viele Smartphones wie nur möglich verkaufen, deren Ziel ist es so viel wie möglich mit dem Verkauf zu verdienen. Daher hat man die Preise so enorm angezogen und daher gibt es auch keine Zahlen mehr in den nächsten Jahren.

Hauwei: Bis 2020 ist Samsung dran

Das eigentliche Ziel ist Samsung. Die sind immer noch die Nummer 1 und ein gutes Stück von Huawei entfernt. Man lag im zweiten Quartal 2018 immer noch 5 Prozent vor Hauwei. Es gleicht sich aber immer mehr an.

Huawei möchte Samsung dann spätestens 2020 vom Thron stoßen. Man glaubt, dass man 2019 schon sehr nah an den Marktanteil herankommen wird. Vielleicht wird man sogar ab und an schon die Nummer 1 sein, so Richard Yu.

Next year, we will be very close to number one, maybe we will be on par with Samsung. And at least the year after, maybe we have a chance (to be number one), the year 2020.

Es stellt sich nur die Frage: Wird Huawei noch mehr Smartphones verkaufen, oder wird man dank sinkendem Marktanteil von Samsung heranrücken. Spielt für Huawei vermutlich keine Rolle. Ich wette, dass der Slide für „Number 1 in the world“ schon fertig ist und man nur darauf wartet ihn einzubauen.

Das bedeutet aber auch, dass wir 2019 sicher wieder ein spannendes Jahr bei Huawei sehen werden. Man will nämlich nicht nur mit den billigen Modellen und Honor die Nummer 1 beim Marktanteil werden, man will auch ein neues Image. Huawei will auch in den Köpfen der Menschen als Unternehmen wahrgenommen werden, welches innovative Produkte auf den Markt bringt.

Quelle CNBC

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.