Huawei Y6 2017 offiziell vorgestellt

Nach den neuen Versionen des Y3, Y5 und Y7 hat Huawei nun auch noch ein weiteres Einsteiger-Smartphone mit der Bezeichnung Huawei Y6 2017 vorgestellt. Ob das Gerät auch in Deutschland erscheinen wird, ist aktuell noch nicht bekannt.

So langsam dürten alle Einsteiger-Smartphones von Huawei für dieses Jahr erst einmal bekannt sein – nach drei weiteren Modellen der Y-Serie wurde nun das Huawei Y6 2017 auf der Webseite des Herstellers gesichtet. Ausgestattet ist das 5,0 Zoll große Modell mit einer HD-Auflösung, einem MediaTek MT6737T Quad-Core-SoC und 2 GB Arbeitsspeicher. Mit einer Kapazität von 16 GB ist der interne Speicher des Smartphones recht durchschnittlich bemessen, zudem ist eine Erweiterung per microSD-Karte möglich.

Android 6.0 Marshmallow mit EMUI 4.1

Wie bei Einsteiger-Smartphones üblich, sollte man von den Kameras des Huawei Y6 2017 trotz deren recht hoher Auflösung nicht allzu viel erwarten. Selfies soll das Modell mit 5 Megapixeln schießen, Bilder mit der Hauptkamera werden mit einer Auflösung von 13 Megapixeln aufgenommen. Abgerundet wird die Ausstattung zu guter Letzt von einem 3.000 mAh starken Akku und dem nicht mehr wirklich aktuellen Android 6.0 Marshmallow inklusive der EMUI 4.1.

Wäre da nicht das veraltete Betriebssystem, würde das Huawei Y6 2017 zu einem Preis von 100 bis 120 Euro kein schlechtes Smartphone darstellen, da allerdings vermutlich kein Update mehr erscheinen wird, gibt es einige Geräte am Markt, die man diesem hier vorziehen sollte. Ob und wenn ja zu welchem Preis das Smartphone hierzulande erscheinen wird, ist aktuell noch nicht bekannt.

Quelle: Huawei via: WinFuture

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.