Instagram gibt Vorschau auf Werbung

instagram_update_header

Facebook hat in den letzten Wochen damit angefangen die Nutzer von Instagram so langsam auf Werbung vorzubereiten. Nach einem ersten Hinweis gab es eine offizielle Bestätigung und heute folgt dann auch eine kleine Vorschau. In den USA wird man die neuen gesponserten Posts in den kommenden Wochen sehen, wie ihr auf den Bildern erkennt, sind diese auch extra markiert. Facebook möchte aber auch, dass die Werbung nicht nervig, sondern kreativ gestaltet ist und sich eben auch anpasst.

Ich kann mir gut vorstellen, dass man den Testlauf nach ein paar Wochen dann auch direkt ausweitet und wir bis zum Ende des Jahres ebenfalls Werbung in unserer Timeline von Instagram sehen werden. Ich bin vor allem mal gespannt, wie intensiv diese sein wird, denn ein gesponserter Beitrag nach 20 Fotos wird mich jetzt nicht sonderlich stören, sollte aber zum Beispiel irgendwann jedes dritte Foto von einem Unternehmen stammen, dann bin ich sehr schnell wieder weg von Instagram.

Wie seht ihr da, habt ihr eine Toleranzgrenze, ist es euch egal, oder wollt ihr am liebsten gar keine Werbung bei Instagram haben?

instagram_werbung

quelle instagram

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.