iOS 12: Neue öffentliche Beta ist da

Apple Ios 12 Header

Es gibt eine neue öffentliche Beta-Version von iOS 12. Es handelt sich nun um die sechste öffentliche Beta und auch bei dieser gibt kaum noch Veränderungen.

Ende Juni gab es die erste öffentliche Beta von iOS 12 und seit dem kann jeder am Test teilnehmen. Entwickler bekommen eine neue Beta oft kurz vor der Öffentlichkeit, doch es handelt sich im Grunde immer um die gleiche Version von iOS 12.

Seit heute steht die sechste öffentliche Beta von iOS 12 zum Download bereit und kann ab sofort über die Einstellungen als OTA-Update heruntergeladen werden. Und falls man noch nicht an der Beta teilnimmt, dann gibt es hier die Anmeldung dafür. Für Entwickler gibt es die achte Beta von iOS 12, es ist aber die gleiche Version.

iOS 12 Beta 6: Gruppen-FaceTime fehlt

Die Basis für die neue öffentliche Beta ist die 8. Beta für Entwickler, da die 7. Beta ja bekanntlich auf Grund von Problemen wieder entfernt wurde. Apple hat in der neuen Version unter anderem FaceTime für Gruppen entfernt, das Feature wird auch nicht bis Herbst kommen, man reicht es bis Ende des Jahres nach.

Die Änderungen, die wie immer 9TO5Mac zusammengefasst hat, fallen nun nur noch sehr gering aus. Ein überarbeitetes Icon für die App zum Messen und weitere kleine Änderungen sind bei der 6. Beta dabei. Wir bewegen uns nun mit großen Schritten auf die Gold Master zu, die dann auf dem Apple-Event Anfang September kommen dürfte, bevor wir in knapp einem Monate den Release von iOS 12 sehen werden.

Die Änderungen werden nun sicher immer weniger und die kommenden Betas dürften dann nur noch weitere kleine Optimierungen enthalten. Noch mehr Details zu iOS 12 gibt es übrigens auch auf einer eigenen Preview-Seite von Apple selbst.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.