iOS 12: Konzept zeigt einige Neuerungen

Ios 12 Header Konzept
iOS 12 Konzept

Die Apple WWDC 2018 startet bekanntlich am 4. Juni. Dann werden wir einen offiziellen Ausblick auf iOS 12 zu sehen bekommen. Ein aktuelles Konzept greift bereits einige Ideen auf.

Dieses iOS 12-Konzept wurde von Andrew Vega, Maximos Angelakis und „iupdateos“ zusammengetragen und versucht aufzuzeigen, welche Funktionen und Anpassungen Apple theoretisch mit der nächsten iOS-Ausgabe einführen könnte.

Es ist nicht das erste Konzept dieser Art, aber durchaus sehenswert. Das Ganze steht unter dem Claim „Smarter. Schneller. Dunkler.“ Bestätigt sind die gezeigten Anpassungen nicht, aber alle durchaus denkbar.

In einem Video wurden die Features ansprechend visualisiert. Man geht davon aus, dass Apple Hand an verschiedene hauseigene Apps legen und endlich einen offiziellen Dark Mode auf Systemebene einführen wird. Es wird ein angepasster Lockscreen gezeigt, eine Emoji-Suche und auch eine veränderte Optik für das Multitasking.

Neben nachfolgendem Videoclip gibt es einige Eindrücke zum Konzept unter iosconcept.com. Dort finden sich unter anderem auch die genutzten Wallpaper zum Download.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung