iPhone 6: Produktion soll bald anlaufen

iPhone 6 Konzept header

Es sieht ganz so aus, als ob die Produktion des neuen iPhones schon sehr bald anlaufen wird. Zumindest bereitet man sich in Asien aktuell darauf vor.

Einem Bericht der Commercial Times zufolge soll man sich beim Zulieferer Pegatron momentan auf die Produktion der nächsten Generation des iPhones vorbereiten. Das bedeutet, die Produktion von diesem würde im zweiten Quartal anlaufen. Pegatron ist neben Foxconn einer der Produzenten für Apple. Foxconn, auch bekannt als Hon Hai, soll aber auch das neue iPhone produzieren und Zulieferer von Apple bleiben.

Auch ich habe diese Woche schon zwei Tipps von Leuten bekommen, die bei Firmen arbeiten, die Apple beliefern, wo es hieß, dass die Produktion los geht und dass es zwei Modelle geben wird, die beide ein größeres Display als das iPhone 5s haben.

Doch was heißt das für die Verfügbarkeit? Informationen dazu gibt es noch nicht, aber wenn man mal einen Blick auf das letzte Jahr wirft, kann man das vielleicht ungefähr abschätzen. Erste Berichte über die Produktion des iPhone 5s und iPhone 5c gab es im Juli und beide wurden dann knapp zwei Monate später im September gezeigt. In diesem Fall würde das also Juni oder Juli als möglicher Termin für das 6er bedeuten.

Es wäre nicht die erste Meldung, die auf einen neuen Produktzyklus hinweist. Auch vor ein paar Wochen gab es hier ein Gerücht, dass das neue iPhone im Sommer auf den Markt kommen soll. In den letzten Jahren gab uns Apple im Juni eine Vorschau auf die neue Version von iOS, die dann im Herbst mit einem neuen iPhone folgte. In diesem Jahr könnte man aber vielleicht auch mal wieder neue Hardware zeigen.

Ungewöhnlich wäre das jedenfalls nicht. Wirft man mal einen Blick auf die letzten Jahre, dann sieht man, dass Apple das neue iPhone bis zur vierten Generation immer im Sommer gezeigt hat. Erst ab dem iPhone 4S änderte man diesen Rhythmus. Wieso also nicht wieder zurück zu den Wurzeln? Schaut man sich die aktuellen Gerüchte zu iOS 8 an, dürfte auch klar sein, dass dieses Update wohl nicht so lange braucht, bis es fertig ist. Apple müsste also nicht bis Herbst warten und zahlreiche Betas verteilen.

Persönliche Einschätzung? Ich glaube nicht, dass wir beim iPhone 6 in diesem Jahr bis September warten müssen. Ob Apple es schon im Juni zeigt? Ganz schwer zu sagen, doch momentan deutet einiges darauf hin. Und langweilig wäre es bei Apple danach auch nicht, denn es könnte ja noch eine Smartwatch kommen, ein neuer Apple TV in Planung sein und dann gibt es da noch die übliche Produktpflege mit neuen iPads und neuen Macbooks. Auf eine Veränderung im Ablauf deuten auch die heutigen Ankündigungen (iPhone 5c und iPad 4) hin. Kommt das iPhone 6 früher? Ich sage ja.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.