IR-Fernbedienung für das Samsung Galaxy S4 und HTC One

News

 

Mittlerweile gehört es fast schon zum guten Ton, dass die neuen Flaggschiffe einen IR-Port verpasst bekommen. Das Samsung Galaxy S4, das HTC One und auch das Sony Xperia ZL können damit nicht nur die Fernsehgeräte in ihrer Umgebung fernsteuern. Die beigelegten Apps sind allerdings meist umständlich und zumindest für meinen Geschmack viel zu Umfangreich, da auch eine Fernsehzeitung integriert ist und eine KI herausfinden möchte, was man denn so am liebsten schaut, um die gesammelten Daten dann sicher brav irgendwohin zu senden.

Von Power7net gibt es nun im Playstore eine kostenlose und kleine, wenn auch noch hässliche App, die aber mit den meisten Geräten schon out-of-the-box funktioniert. In meinem Haushalt habe ich beispielsweise einen wirklich alten kleinen Samsung Flat-TV (hat noch nicht mal nen HDMI-Anschluss) und einen einigermaßen modernen 47 Zöller von LG. Beide Geräte funktionierten auf Anhieb mit der App und es ließen sich problemlos die Grundfunktionen (Power, Kanal +/-, Lautstärke +/-) steuern.

Die wichtigsten DSLR-Kameras mit IR werden ebenso wie auch diverse Klimaanlagen unterstützt und auch eine Lernfunktion wurde integriert. Dürfte sehr interessant werden, wo uns der Entwickler (hoffentlich optisch ausgebessert) noch hinführt. Abschließend kann ich nur nochmal erwähnen, dass die App kostenlos und sehr klein ist und ohne großen Konfigurations-Aufwand mit den wichtigsten Geräten funktioniert.

Die App kann derzeit nicht angezeigt werden
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.