JBL Link Bar: Soundbar mit Google Assistant und Android TV

Jbl Link Bar Header

JBL und Google haben sich zusammengeschlossen und an einer Soundbar mit Google Assistant und Android TV gearbeitet, die nun vorgestellt wurde.

Die JBL Link Bar ist eine neue Soundbar für das Wohnzimmer und Google und JBL wollen gleich drei Gadgets in einem vereinen: Eine Soundbar, einen smarten Speaker und eine Set-Top-Box. Beim Speaker und der Box kommen natürlich die Dienste von Google zum Einsatz, sprich der Assistant und Android TV.

Das Gadget wurde nun schon vor der Google I/O 2018 vorgestellt, die heute startet. Vermutlich auch kein Zufall, denn Sonos arbeitet an einer Soundbar mit Alexa und wird diese dann am 6. Juni offiziell vorstellen. Vermutlich wollte Google zusammen mit JBL das eigene Produkt mit dem Google Assistant vorher etwas pushen.

Jbl Link Bar

Google verspricht außerdem weitere Gadgets aus dieser Kategorie und ich bin ehrlich: Ich habe mich gefragt, warum diese nicht schon längst da sind. Für mich eine logische Kombination, genauso wie der Amazon Fire TV Cube. Es wundert mich, dass Apple den Apple TV noch nicht entsprechen ausgebaut hat. Ein HomePod mit eingebautem Apple TV, so ein Gadget würden sich glaube ich mehrere wünschen.

Doch das ist ein anderes Thema, Google hat das erkannt und daran gearbeitet. Die Link Bar kommt jedoch erst im Herbst und wir haben auch noch keinen Preis. Sie besitzt einen HDMI-Anschluss und hört auf Wunsch immer zu (Google Assistant).

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.